sosha's FUCHSBAU


Geboren im Erzgebirge umgeben von Natur und einer großen Familie, aufgewachsen mit Büchern und Tieren, galt mein Interesse schon früh dem Herstellen von Dingen. Ausprobiert habe ich viele Techniken und Materialien, aber meine große Liebe wurden die Stoffe.
Aus Stoff entsteht Kleidung, die einem bei jedem Alltags-Abenteuer beisteht. Stoffe die einem helfen, das Zuhause erst richtig zu einem Daheim zu machen. Stoffe die Träume verwirklichen, Stoffe die Geschichten spinnen, Stoffe die glücklich machen.
Das Experimentieren habe ich jedoch nicht aufgegeben und so kombiniere ich die Stoffe mit selbst erstellten Schnitten, Druck- und Stempelmotiven oder Stickereien.


In meinem Shop sosha's FUCHSBAU findet Ihr Kleidung für Groß und Klein, Taschen oder Wohnaccessoires - alle versehen mit individuellen Motiven, die Geschichten erzählen. Auf lange Sicht wird sich der Shop auch noch um allerlei Papierwaren vergrößern.


 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Falls ihr euch schon immer gefragt habt wie mein Fuchsbau eigentlich aussieht, dann aktiviert jetzt eure Vorstellungskräfte:
Man stelle sich einen großen hohlen Baum vor, unter dem eine weitläufige kuschlige Höhle liegt. In den Wipfeln der Baumkronen liegen die Schreibwerkstatt und das Kinderzimmer, in dem Tiger und Fuchs übernachten wenn sie zu Besuch sind. Direkt darunter und mitten in den Baum hineingebaut befindet sich die gut bestückte Bibliothek. Von dort ragt ein starker Ast in die Welt hinaus, an dessen Ende das Freiluftatelier schwebt. Am Fuß des Baumes blickt man durch große bunte Fenster in den Verkaufsraum hinein, darüber sieht man am Stamm die Pinnwand an der allerlei Wichtiges und Unwichtiges zu sehen ist. Neben der Eingangstür steht eine große kuschlige Hundehütte. Betritt man die Höhle, findet man zur Linken soshas Ankleidezimmer, hinter dem sich eine kleine Schlafhöhle befindet. Von der anderen Höhlenseite wabern leckere Gerüche aus der Backstube heran. Eine Etage weiter unten befindet sich die gigantische Werkelwerkstatt in der man unzählige angefangene Projekte bestaunen kann. Daneben befindet sich das Lager für alles, was im Moment nicht benötigt wird. Weiter in die Erde hinein zieht sich ein Höhlennetz das noch nicht näher erforscht wurde...