Donnerstag, 5. Januar 2012

Joana

Urlaub, ääh, ... "Semesterunterbrechugn" ist doch was tolles - endlich von der Arbeit entspannen, endlich wieder Dinge tun zu denen man sonst keine Zeit hatte...
Halt - da war doch was! Etwas das ich lange mal wieder machen wollte... und lange nicht gemacht habe...

...

NÄHEN!
und zwar für mich selber!



Da hab' ich den Plan doch gleich mal in die Tat umgesetzt und zwar mit einer Joana von Jolijou.
Ein wundervoller Schnitt und so wandelbar - Shirt oder Kleid, kurze oder lange Arme und unzählige Ausschnittvarianten - ich LIEBE diesen Schnitt jetzt schon!!

Und er passt wunderbar, doch seht selbst:


Ich maaaaag sie sehr ♥♥♥

Der Schnitt passt wunderbar und der Ausschnitt rockt!

Hier noch ein paar Detail-Bilder:

das Label am Ausschnitt:

und nochmal umgedreht,
inkl. abgeblättertem Glitzer-Nagellack ;)

kleine Auto-Appli am unterem Saum:

Wunderschönes Teil, nicht wahr? *gg*
Und ich bin ja eh der Meinung, dass Auto-Stoff nicht nur was für kleine Jungs sondern auch für große Mädchen ist ;)

Das bringt mich mal wieder zur Erkenntnis - ich MUSS wieder öfters für mich nähen! Und da das Praktikum vorbei ist, hab' ich dazu vielleicht auch endlich wieder Zeit *freu*

Zugeschnitten hab ich schon ein paar Schnittmuster:

links die Sailor Shorts
rechts die Joana

El Porto (falls ich mal zuviel Zeit haben sollte...)


 ~*~*~*~*~

Und noch eine kleine Vorschau auf etwas,
das ich euch die Tage zeigen werde:

Kommentare:

  1. Wow das ist wirklich mal genial geworden! Ein tolles Orange hast du da ausgewählt! Steht dir sehr sehr gut :)

    Und du hast abgenommen, ne? :)

    AntwortenLöschen
  2. bis auf die Tatsache das es ROT ist, stimm ich mal zu XD
    und abgenommen hab ich nichmal sonderlich gravierend, das scheint sich nur über die letzten zwei Jahre besser verteilt zu haben :D

    AntwortenLöschen
  3. Hehe jetzt am Computer sehe auch, das es rot ist :D Am Handy sah es irgendwie viel heller aus o.O
    Aber trotzdem 1 A :D

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus! Autos gehen doch immer. ;)
    Das Schnittmuster merk ich mir mal.

    AntwortenLöschen
  5. Oh das Kleid/Longshirt ist prima. Sieht echt spitze aus und sitzt wie angegossen. Wow! WO hast du so gut nähen gelernt. Da wird man glatt ein wenig neidisch. Was muss man eigentlich an Stoffkosten für sowas rechnen?

    Liebe Grüße aus J.

    Nini

    AntwortenLöschen