Donnerstag, 1. April 2010

Erwachen


Mr. Fox steckte seine Nase aus dem Bau. Er hatte etwas gerochen - den zarten Duft einer neuen Jahreszeit. Es wurde Frühling und er gähnte und streckte sich um den langen Winter abzuschütteln. Mr. Fox zog einen weißen Hasen hinter sich her, als er aus seiner Höhle kletterte.
"Los, Fin - lass uns zur Stadtmauer gehen, um da zu sein wenn sie kommt." sprach der Fuchs und setzte sich Fin auf den Rücken. Zusammen liefen sie durch den Wald. Die Vögel zwitscherten ausgelassen und die Eichhörnchen liefen auf den Bäumen umher. Der Wind erzählte von all den Frühlingsboten, die er gesehen hatte und zerzauste ihnen lustig das Fell. Auf einer Wiese sahen sie die Rehe die Wildkaninchen zum Spielen auffordern.
Als der Wald sich lichtete, erblickten sie die alte Stadtmauer. Sie stand ein wenig von der Stadt entfernt, da man hinter ihr eine neue, viel höhere Mauer gebaut hatte. Mr. Fox lief zu ihr, nahm Fin vom Rücken und packte dessen Hosenbund mit den Zähnen. Er warf ihn in einem hohen Bogen, so das er oben liegenblieb. Der Fuchs nahm Anlauf und sprang hinterher. Oben angekommen legte er sich in die Sonne und ließ Fin von seiner Pfote baumeln. "Lass uns dem Wind lauschen" sagte Mr. Fox zu seinem Hasen. "Und darauf warten, das sosha wiederkommt."

☘♪☘♫☘♬☘♪☘♫☘♬☘♪☘♫☘♬☘♪☘♫☘♬ ☘

Was bis jetzt geschah:
Ich hab mir eine neue Sommerfrisur geschnitten (nachts um zwei), mir zwei neue alte Ratten aus dem Tierheim geholt, mein 3. Literatur- und mein 1. Philosophie-Semester irgendwie überstanden und fröhlich weiter meine Steamfantasy-Geschichte entworfen. Mr. Fox hat einen neuen Freund gefunden (siehe oben) und unser Fuchsbau ist aus dem viel zu langen Winterschlaf erwacht.
Hier geht's bald weiter mit Bildern von Asgards Outfit - sobald Zwerg Nase ihr total verspätetes Geburtstagsgeschenk bekommen hat - und einem kurzen Rückblick auf das endgeile Saltatio Mortis ( + Feuerschwanz) Konzert vom letzten Samstag ♪♫

Oh - und das jetzige Design ist wohl doch noch nich ganz endgültig - ich muss noch i-wie verhindern das die Mauer über der Wiese schwebt... aber daran bastel ich erst nächste Woche in Erfurt weiter - ich bin über Ostern im Erzgebirge :3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen